Entwicklung eines Sprachassistenten mithilfe von PhraseApp

10kerkannte Abfragen

48hZeitersparnis pro Release

-50%weniger Manpower

1.im deutschen Markt

Immer an der Spitze der Innovation, beauftragte comdirect das Unternehmen Njiuko mit der Entwicklung eines Sprachassistenten für Amazon Alexa und Google Assistant, der es den Nutzern ermöglicht, Aktienkurse und Wechselkurse in Echtzeit abzufragen. Hierbei präsentierte sich PhraseApp als ideale Plattform für den neuen Sprachdienst. PhraseApp kann nicht nur die Antworten von Sprachassistenten einfach verwalten, sondern auch den Release-Cycle beschleunigen und die Sprachqualität des Tools deutlich verbessern.


Herausforderung

Verwalten von JSON Datein

Mittlerweile kann niemand an der enormen - und stetig wachsenden - Popularität der Sprachassistenten-Technologie zweifeln. Amazon berichtete, dass sein sprachgesteuertes Gerät Echo Dot das meistverkaufte Produkt eines jeden Herstellers jeglicher Kategorien war. Weltweit wurden Dutzende Millionen von Alexa-fähigen Geräten verkauft. Auch der Google-Assistent zieht mit einem besonders starken Auftritt auf der letzten Technologiemesse CES nach. Smart Homes und Smart Cars gewinnen schnell an Präsenz, und es ist klar, dass die Verbraucher hungrig nach Sprachassistenten sind.

Um diese neue Nachfrage zu befriedigen und ihren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten, hat sich die comdirect Bank zum Ziel gesetzt, eine eigene Sprachkompetenz für Alexa und Google Assistant zu entwickeln. Dieses Tool würde es den Nutzern ermöglichen, Aktienkurse und börsenrelevante Nachrichten zu überprüfen, sowie ihre bevorzugten Suchanfragen zu speichern. Um ihre Vision zu verwirklichen, beauftragte comdirect Njiuko, einen führenden Hamburger Softwarehersteller, mit der Entwicklung der Sprachassistenten.

Bei der Erstellung der Anwendung stand für Njiuko die Suche nach einem Werkzeug zur Verwaltung der Antworten der Sprachassistenten im Vordergrund.

Norman Timmler, Geschäftsführer von Njiuko, erklärt: "Wir brauchten eine Möglichkeit, jede Antwort in einem Tool abzulegen und hard-coded Texte in unserer Codebase loszuwerden. Das ist nichts, wofür ein traditionelles CMS ausgerüstet ist. Also wurde uns klar, dass wir über den Tellerrand hinausschauen mussten."

Darüber hinaus hoffte Njiuko, einen Weg zu finden, die Antworten der Sprachassistenten so zu variieren, dass sie natürlicher klingen und nicht einfach jedes Mal die gleichen Phrasen wiederholen. Vor allem wollte Njiuko es den Marketing-Mitarbeitern der comdirect ermöglichen, das Tool ohne Unterstützung durch Entwickler selbst zu verwalten und zu aktualisieren.

"Dank der intelligenten Features und Formatvielfalt ist PhraseApp unser zentrales Werkzeug, um den Sprachassistenten für comdirect zu realisieren."

Norman Timmler
Managing Director, Njiuko

Lösung

Integration von PhraseApp

Njiuko erkannte schnell, dass PhraseApp die ideale Lösung für die Herausforderung des Sprachassistenten sein könnte.

"Für die Lokalisierung verwenden wir seit mehr als vier Jahren ausschließlich PhraseApp", sagt Norman Timmler. "Dank leistungsstarker Features, benutzerfreundlicher Oberfläche und Unterstützung einer Vielzahl von Formaten ist es ein unverzichtbares Werkzeug. Es kam uns in den Sinn, dass PhraseApp zu Hilfe kommen kann, um die Antworten der Sprachassistenten zu verwalten."

Njiuko brauchte nur zwei Tage, um PhraseApp in den Workflow des Sprachtools zu integrieren, und es passte perfekt. Wenn nun die Antwort des Sprachassistenten erstellt wurde, kann sie einfach in PhraseApp nachgeschlagen werden.

Für die Antworten des Sprachassistenten nutzt das Tool das key und value basierte source code management von PhraseApp. Jede Antwortkategorie hat ihren eigenen key, in dem zahlreiche austauschbare Phrasen und Sätze auf einmal bearbeitet werden können. Wenn der Sprachdienst beispielsweise bestätigen muss, dass er die Anfrage des Benutzers erhalten hat, verwendet er den 'BESTÄTIGEN' key. Dieser key korrespondiert mit einer Reihe von möglichen Antworten, wie "Okay", "Alles klar" oder "Ja, das kann ich tun".

Christian Wendrock-Prechtl, Senior Vice President User Interface bei comdirect, kommentiert: "Die Reaktionsvielfalt ist uns sehr wichtig. Es verbessert die allgemeine Sprachqualität des Tools erheblich; es klingt natürlicher, was es für unsere Kunden sehr viel ansprechender macht".

Darüber hinaus ist die intuitive Benutzeroberfläche von PhraseApp so einfach zu bedienen, dass die nicht-technischen Marketingmitarbeiter von comdirect die keys ohne Hilfe der Njiuko-Entwickler einfach hinzufügen und ändern können.

Das Importieren oder Herunterladen von Locales und die Interaktion mit Lokalisierungsdaten über die leistungsstarke API von PhraseApp ermöglicht eine weitreichende Automatisierung des Workflows und erleichtert die Zusammenarbeit. So macht PhraseApp das, was es am besten kann - Zeitersparnis und Produktivitätssteigerung für Njiuko und comdirect.

“Die Antwortvielfalt, die PhraseApp bietet, verbessert die Sprachqualität des Tools deutlich; es klingt natürlicher, was es für unsere Kunden viel ansprechender macht."

Christian Wendrock-Prechtl
Senior Vice President User Interface, comdirect

Vorteile

Einfach zu bedienen und Verbesserungen durchzuführen

Mit PhraseApp hat die comdirect einen deutlichen Vorsprung in der neuen und wettbewerbsstarken Sprachassistenten-Landschaft. Als Launch-Partner für Amazon Echo und Actions on Google in Deutschland bietet die comdirect als erste Bank des Landes einen Sprachassistenten für die Börse an.

"Der Sprachdienst erkennt über 10.000 Aktien", sagt Christian Wendrock-Prechtl. "Ob im Auto oder am Frühstückstisch, unsere Kunden können jetzt freihändig Marktpreise in Echtzeit abfragen."

Der Sprachdienst erfreut sich großer Beliebtheit, und dank der einfachen Bedienung und Prozessautomatisierung von PhraseApp kann comdirect schnell iterieren und häufige Updates durchführen, um den Service zu verbessern.

"Mit PhraseApp sparen wir bis zu 2 Tage pro Release", bestätigt Christian Wendrock-Prechtl.

Njiuko konnte die volle Kontrolle über den Sprachdienst an comdirect übertragen. Zuerst mussten die Njiuko-Ingenieure fortlaufend Unterstützung leisten, um das Tool am Laufen und auf dem neuesten Stand zu halten; jetzt kann die Bank den gesamten Service problemlos verwalten und neue Inhalte über die intuitive PhraseApp-Benutzeroberfläche hinzufügen.

Norman Timmler schließt: "PhraseApp ist Teil unseres End-to-End-Prozesses in jedem Projekt, das wir durchführen. Dank der intelligenten Features und Formatvielfalt ist es unser zentrales Werkzeug, um den Sprachassistenten für comdirect zu realisieren."


Genutzte Features

supervisor_account

User-Verwaltung

Lade so viele User, wie du möchtest, zur Zusammenarbeit an deinen Lokalisierungsprojekten ein: Produktmanager, Entwickler, Übersetzer oder auch User aus der Community.

timelapse

Verification System

Informiere Deine Übersetzer automatisch über jegliche Veränderungen in Deiner Hauptsprache und verlange eine Ve­ri­fi­ka­ti­on der bestehenden Übersetzungen, sodass eine konsistente Kommunikation stets gewährleistet wird.

settings_applications

Integrieren (Integration in mehreren IDEs)

Jede Firma hat ihre eigenen Arbeitsprozesse. Mit unserer API kannst du PhraseApp problemlos in deine Prozesse integrieren. Continuous Localization kann so einfach sein!


Ergebnisse

  • dashboard
    Ermöglicht einen CMS-Workflow für Sprachassistentenfähigkeiten
  • account_circle
    Ermöglicht Nutzern die natürlichsprachliche Abfrage von über 10.000 Aktienkursen in Echtzeit.
  • trending_up
    Erhöhte Kundenbindung durch verbesserte Sprachqualität
  • Fallstudie herunterladen

Unternehmen

Von seinem Sitz im Herzen Hamburgs aus entwickelt Njiuko Apps und Backends für eine Reihe von B2B-Kunden. Njiuko nutzt die langjährige Erfahrung seines Teams im Bereich Internet-Business und -Technologie und liefert sauberen Code und erfolgreiche Projekte.

Die comdirect Bank AG ist eine der führenden Direktbanken für moderne Investoren und einer der führenden Online-Broker in Deutschland. Mit unbestrittener Wertpapierkompetenz und hervorragendem Service bietet die comdirect eine Reihe von Brokerage-, Bank- und Beratungsprodukten an. Bis 2016 hat die comdirect mehr als zwei Millionen Kunden, die über die Bank rund 38 Milliarden Euro investiert haben.

Zeit, loszulegen

Einfaches Setup. 14 Tage testen. Trial verpflichtet nicht zum Kauf.

Kostenlos testenDemo vereinbaren